- BaerSpirit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebot > Personal Totem Pole Process Methode (PTPP)

Über die Arbeit allgemein


Die Methode des "Personal Totempole Process©" ist eine einfache Art, geführt durch einen Begleiter auf die Suche nach den ureigenen inneren Bildern zu gehen. Die tiefe Imagination hat Prof. Gallegos, als die Dimension des "Heilens" erkannt. Er zeigt und lehrt, sie sinnvoll zu nutzen. Von Geburt an sind wir mit ihr verbunden, um alle Verletzungen sofort zu heilen und "ganz" durch das Leben gehen zu können. In unserer Kultur ist diese Dimension sehr vernachlässigt worden.

Erstaunlicherweise erwacht sie meist gerne wieder, sowie wir uns ein wenig Zeit für sie nehmen, überrascht mit tiefem Wissen über uns selbst, mit Anregungen für unser tägliches Leben, mit viel Humor und Einfühlungsvermögen. Geduldig zeigt sie uns, wie weit und in welcher eigenen Geschwindigkeit wir auf unserem Weg des persönlichen Wachstums gehen sollen.

Die Tiere tauchen spontan auf, sie sind nicht von der bewussten Vorstellungskraft kreiert. Es wird nichts vorgegeben, und im Folgenden auch nicht interpretiert. Die Kommunikation mit ihnen ist sehr oft überraschend, glückbringend, manchmal auch schmerzhaft, sie stöbern Ängste und Blockaden auf, die nicht länger unsere Kraft gefangen halten sollen. Sie sind ein Weg der Heilung, Erkenntnis und Wiederfinden der eigenen Identität. In der Gruppe können die inneren Reisen - in Wiederbelebung der Erzählkultur von Herz zu Herz - frei erzählt werden.

Eligo Stephen Gallegos Professor der Psychologie, entwickelte eine Imaginationsarbeit, bei der wir unseren persönlichen Tieren der Kraft begegnen und mit ihnen kommunizieren. Sie geben Antworten und zeigen auf, wo wir gerade stehen, was für unsere Entwicklung gut ist und was wir möglicherweise vernachlässigt haben.

 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü