- BaerSpirit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebot > Energetische Arbeiten > Energetische Arbeiten

Was bewirkt die Arbeit mit den Chakras


Durch die Chakren geschieht der Energieaustausch zwischen feinstofflicher und grobstofflicher Welt. Chakren sind Energieschleusen, Energiefänger.

Beispiel: du hast eine gefüllte Tasse vor dir stehen und rührst nun mit einem Löffel immer schneller, bis ein Sog entsteht, der alles in die Tiefe zieht. Chakras funktionieren ebenso. Sie ziehen die verschiedenen feinstofflichen Energieebenen durch das Aura-System und „schleusen" die Energien in unseren physischen Körper weiter via Wirbelsäule (Kundalini) und Nervenbahnen (Meridiane).

Arbeiten mit den Chakras tragen zu körperlicher Gesundheit bei. Sie bewirken im Körper, dass die Stoffwechsel angeregt werden, die Entgiftungsprozesse aktiviert und das Imunsystem gestärkt wird sowie Organe und Zellen mit Energie versorgt werden.

Arbeit mit den Chakras bewirkt dass:

Das Körpereigene Abwehrsystem gestärkt wird
Der Kreislauf harmonisiert wird
Die Organe entgiftet werden
Die Durchblutung sich verbessert
Der Stoffwechsel aktiviert wird
Die Sauerstoffaufnahme sich erhöht
Die Funktion der Organe verbessert werden

 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü