- BaerSpirit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung, Kurse & Erlebnistage > Grundausbildung "Spirit des Bären"


Weitere Infos zum Ausbildungslehrgang


Schnuppertage


Die Bärenhöhle Erlebnistage sind Ergänzungen zu den Modulen, oder auch Schnupper-Tage für die Grundausbildung, um uns und unsere Arbeitsweise kennen zu lernen.

Aufnahmekriterien:


Zur Ausbildung zugelassen sind Menschen die körperlich und geistig gesund sind.
Es ist ihre Entscheidung an diesen Seminaren teilzunehmen und somit auch ihre eigene Verantwortung.
Für alle Seminare ist eine stabile Persönlichkeit Voraussetzung, vergangene psychische wie auch physische Erkrankungen
sowie aktuelle ärztliche oder psychiatrische Behandlungen oder Medikamentierungen sind der Seminarleitung im Vorfeld mitzuteilen damit wir Entscheiden können ob eine Teilnahme möglich ist.
Diese Ausbildungen beinhalten für den Teilnehmer keine „automatische“ Ausbildungs- oder Lehrempfehlung.

Die Teilnehmer sind aufgefordert auf Alkohol, Drogen und auch Lehrerpflanzen vor und während den Seminaren
bei BaerSpirit / Bärenhöhle Atelier zu verzichten.


Anmeldung


Für die Aufnahme zur Ausbildung sind der Begründerin von BaerSpirit Bettina Klara Tresch eine schriftliche Bewerbung (die primär die Beweggründe darlegen) und ein Lebenslauf mit entsprechenden Zeugnissen oder den ausgefüllten Fragebogen einzureichen.

Die Aufnahme zur Ausbildung „Spirit des Bären zum Bärenheiler“ erfolgt in einem persönlichen Gespräch mit Bettina Klara Tresch

Mit der Anmeldung habe ich diese Bedingungen (AGB) gelesen sowie verstanden und erkläre mich damit einverstanden.


Aufbaukurse und Zirkel ab 2013


Ab 2013 sind Aufbaukurse und Zirkel für Teilnehmer der Grundausbildung Spirit des Bären geplant. Voraussetzung für den Aufbaukurs 1 und den Zirkel: Alle Module Spirit des Bären Grundausbildung besucht

Aufbaukurs 1

Weitere Module - Themen wie Bachblüten, Tierkommunikation, Ohrkerzen, Kraftbilder, aktive Energie-Arbeit, weiter entwickeln und Schulung der Intuition und Wahrnehmung  

Zirkel  
Alle 14 Tage Abends drei Stunden


Meditationen und Entspannungstechniken, Infos, Übungen und Austausch von Erfahrungen, sowie verfeinern und anwenden der Themen aus der Grundausbildung und Aufbaukurs.


Ausgleich und Möglichkeiten zum Ausgleich


Ausgleich


Ausgleich:   pro Jahr = 8 Module  3040.00 CHF



Möglichkeiten zum Ausgleich:  


Ganzes Jahr     = 8 Module  2800.00 CHF (Rabatt 240.00)
½ Jährlich       = 4 Module  1450.00 CHF (Rabatt 140.00)

Ratenzahlung  = pro Modul    380.00 CHF


Überweisung:  Gemäss AGB im Voraus auf Bankkonto der Raiffeisenbank Thalwil spätestens am 1. Schulungstag in Bar

 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü